Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Lernen ist mehr als nur Klassenraum – Kooperation mit dem Theater Heilbronn

 

Lernen ist und sollte mehr sein als nur Klassenraum. Seit einigen Jahren pflegen wir nun schon eine Kooperation mit dem Theater Heilbronn, dessen sorgsames Programm sich zunehmend in unseren Deutsch- und Englischlehrplänen wiederfindet oder sich zur Diskussion anbietet. Doch Kooperation bedeutet für uns nicht nur regelmäßige Theaterbesuche mit unseren Klassen wie zum Beispiel „Das Herz eines Boxers“, „Tschick“, „Abraham Lincoln“, „Anne und Zeff“, „Frankenstein“ oder „A Christmas Carol“. Es ist an der Zeit für einen Rückblick und ein Resümee.

Weiterlesen: Lernen ist mehr als nur Klassenraum – Kooperation mit dem Theater Heilbronn

Willkommen an der ASS: Unsere Paten der WG12 begrüßen die Neuen

Wie jedes Jahr – und doch etwas anders.

Auch in diesem Jahr war es uns wichtig, dass unsere Eingangsklasse sich von Anfang an wohlfühlt in der neuen großen Schule. Um dies bestmöglich zu gewährleisten, haben wir im vorherigen Schuljahr die Schüler unseres gesamten Wirtschaftsgymnasiums befragt, wie sie den Einführungstag und unser traditionelles Begrüßungscafe erlebt haben und wie man das Miteinander zwischen den Jahrgängen stärken könnte. Wir haben sehr konstruktive Feedbacks bekommen und danken an dieser Stelle unseren Schülern für die zahlreichen tollen Ideen und Vorschläge.

Weiterlesen: Willkommen an der ASS: Unsere Paten der WG12 begrüßen die Neuen

Abi 20:15: die Besten gehen zur Primetime

 

Liebe Abiturienten, liebe Eltern, Gäste und Kollegen,

ganz egal ob Sie, liebe Absolventen, wirklich zu den Besten zählen oder nicht: Sie haben es geschafft, und es ist eine große Freude, Sie heute hier zu sehen.

Drei Jahre haben Sie sich nun durch die Fächer und Lernberge, die Ereignisse und Ausflüge, die Klausuren und Referate gezappt. Manche von Ihnen haben viel aufgenommen, manche ließen sich wie beim Fernsehen eher berieseln.

 

Weiterlesen: Abi 20:15: die Besten gehen zur Primetime

Vollzeit-Ausflug im WG

 

Die Noten sind gemacht, die Abiturienten schon lange verabschiedet, die Temperaturen sind gern auf dem unerträglichen Höhepunkt, organisatorische Dinge sind geregelt, die ein oder andere Klassengemeinschaft könnte eine kleine „Auffrischungskur“ gebrauchen, der Abschied von denen, die die Klasse verlassen werden steht bevor, Lehrer und Schülerwarten erschöpft und ungeduldig auf Zeugnisse und Ferien – Zeit noch einmal rauszugehen, etwas Schönes zu unternehmen und als Klasse gemeinsam etwas zu planen und zu erleben. Wie in jedem Jahr haben sich unsere WG-Klassen sorgsam überlegt, wie sie „ihren“ gemeinsamen Tag gestalten wollen. Bei idealem Wetter inmitten einer kurzen Hitzepause kam hier ein sehr buntes Programm zustande.

Weiterlesen: Vollzeit-Ausflug im WG

Report about our great time in Heilbronn

In October 2013, we were introduced to an amazing group of German students. Our exchange partners –with whom we had had some really amazing moments in India- , and the ever-enthusiastic teachers, made one half of the program absolutely incredible. And so, we were even more excited, and were counting down the days to when we would reunite with our friends in Germany.

The latter half of the program finally commenced, and we spent the next 14 days laughing, being inspired, admiring, learning, and feeling grateful for the opportunity of participating in this exchange. We were residing in the homes of our exchange partners during the course of the program. This was not only a great way of familiarizing ourselves with a new culture, but also a beautiful experienced because we got the feeling of “home” in a foreign country due to the warmth and love we received by our host families. It was also quite fascinating to see how people here go about their daily activities, and moreover, to be a part of it ourselves.

Weiterlesen: Report about our great time in Heilbronn