Nachricht

Praktikumsaustausch zwischen der Andreas-Schneider-Schule Heilbronn und der Obchodní Akademie Brno/CZ vom 08.03.2015 bis14.03.2015 in Heilbronn

Der Austausch zwischen den beiden Schulen hat in diesem Jahr zum neunten Mal stattgefunden. Unsere Gäste aus Brno sind am Sonntag 08.03.2015 angereist. Den Abend haben die SchülerInnen mit ihren jeweiligen Austauschpartnern gemeinsam in der Familie verbracht.

Im Mittelpunkt des Austauschprogramms stand, wie in den Jahren zuvor, das dreitägige kaufmännische Betriebspraktikum. Die deutschen SchülerInnen und deren tschechische Austauschpartner haben dabei verschiedene kaufmännische Tätigkeiten kennengelernt und somit Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. Am Freitag 13.03.2015 wurden, nach einer Feedbackrunde, die Ergebnisse in Form von Praktikumspräsentationen von den SchülerInnen auf Englisch vorgestellt.

 

Neben den berufspraktischen Erfahrungen hatten die SchülerInnen die Gelegenheit interkulturelle Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede zu erleben. Einerseits im direkten Austausch zwischen deutschem und tschechischem Schüler während der Praktikumstage. Andererseits als Gruppe bei den gemeinsamen Abendessen, dem Geocache „Stolpersteine“ in Heilbronn und dem Ausflug nach Stuttgart. Beim Geocache am Montag 09.03.2015 stand der geschichtliche Aspekt „Juden in der NS-Zeit in der Stadt Heilbronn“ im Fokus. Der Ausflug nach Stuttgart am Freitag in das Porschemuseum und in das Stadtzentrum (Brno ist Partnerstadt von Stuttgart seit 1989) wurde vor dem Hintergrund, die geschichtliche Entwicklung der Firma Porsche im Speziellen und der Automobilindustrie im Besonderen im Ballungsraum Stuttgart, Ludwigsburg und Heilbronn, durchgeführt. Nach dem Ausflug stand am Abend ein letztes gemeinsames Essen auf dem Programm, bevor unsere tschechischen Gäste am nächsten Morgen, Samstag 14.03.2015, ihre Rückreise angetreten haben.

Der Austausch hat neben den kaufmännischen Einblicken vor allem die persönlichen Kompetenzen der SchülerInnen gefördert. So mussten kulturelle Unterschiede und gemeinsame Erfahrungen analysiert, Ergebnisse im Team erstellt und neue Erkenntnisse gewonnen und verarbeitet werden.