Nachricht

Ab dem Schuljahr 2015/2016: - Tabletklasse im Profil 1 -

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter folgendem Download: http://ass-hn.com/index.php?option=com_remository&Itemid=92&func=fileinfo&id=256

Ein stärkerer, zielorientierter Einsatz von Computern, Internet und Multimedia wird in der bildungspolitischen Diskussion immer stärker für die Schule der Zukunft gefordert und auch zunehmend in Bildungsstandards umgesetzt. Im Laufe des Jahres 2015 findet in unserem Haus eine vollständige Virtualisierung aller Desktops statt. Alle DV-Arbeitsplätze werden schrittweise mit Thin Clients ausgestattet. Aufgrund dieser Infrastruktur kann jeder Schüler und jeder Lehrer entweder per Kabel, W-LAN oder per Internet von überall aus auf seinen individuellen Schul-Desktop und somit auch auf alle dort installierten Schulprogramme zugreifen.

Wir wollen unsere Schule für die Zukunft weiter entwickeln und haben uns bewusst für einen Weg entschieden, der den Aufbruch in ein neues Zeitalter der Netzwerkinfrastuktur ermöglicht. Hierzu passt die Teilnahme an dem, vom Kultusministerium ausgeschriebenen und finanziell unterstützen Schulversuch: "Einsatz von Tablets im Unterricht". Wir setzen dabei auf eine pädagogisch effiziente, aber auch eine sorgsam kritische Nutzung von Tablets im Unterricht und zu Hause.

Der Einsatz von Tablets wird die herkömmlichen Unterrichtsmethoden zur Prüfungsvorbereitung nicht ersetzen. Er stellt jedoch eine sinnvolle und motivierende Ergänzung dar und  ermöglicht modernes, fächerübergreifendes und flexibles Lernen u.a. mit Lernsoftware, digitalen Schulbüchern, interaktiven Tests und neuen Möglichkeiten bei Gruppenarbeiten, Rollenspielen und Präsentationen. Hierbei stehen für uns sowohl die individuelle Förderung als auch das gemeinsame Arbeiten mit aktuellen Bezügen im Mittelpunkt.