Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Besuch des Lantages in der WG11

Zu Beginn erzählte uns Frau Brigitte Lösch etwas über sich selbst: In Kuchen zwischen Süßen und Essen bei Göppingen ist Sie aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach ihrem Abitur studierte sie Sozialpädagogik und arbeitete in der Kinder- und Jugendhilfe. Da Frau Lösch aus einer politischen Familie stammt war ihr politisches Interesse schon immer groß. Bei dem Beschluss einer Partei beizutreten entschied sie sich für das Bündnis 90/ Die Grünen. Seit 2001 ist Brigitte Lösch Mitglied des Landtags von Baden Württemberg. Ihre derzeitige Aufgabe als Vizepräsidentin des Landtags ist es bei Sitzungen eine Reihenfolge der Sprecher festzulegen, die Leitung der Plenarsitzung, Berater zu treffen und für Ruhe und Ordnung im Landtag zu sorgen.

Da es manchmal sehr heftige Diskussionen geben kann  ist das ein spannender Teil ihres Jobs. Ebenso sei es wichtig für Frau Lösch Berater an ihrer Seite zu haben, die ihr helfen sich eine fundierte Meinung zu bilden bei Themen wie Landwirtschaft, Gastronomie, Gesundheitswesen oder Bildung. Sie bedauert es jedoch, dass es immer weniger junge Politiker und Politikerinnen gibt und ermutigte uns unsere politische Meinung kund zugeben. Das derzeitige Durchschnittsalter des Landtags in Baden Württemberg beträgt  51 Jahre, was ihrer Meinung nach zu alt ist.

Zum Ende ihres Vortrags berichtete die Vizepräsidentin uns über ihren Alltag. Schließlich durften wir unsere Fragen an sie richten, die wir in Gemeinschaftskunde erarbeitet hatten. Frau Brigitte Lösch’s Vortrag war eine angenehme Abwechslung zum Schulalltag und hat uns tatsächlich die sonst so fremden Politiker näher gebracht. Wir danken ihr herzlich für ihren Besuch und ihren Vortrag.

Eliane Meier, WG12B