Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Der Besuch unserer finnischen Partnerschule, Oktober 2013

Dienstags durften die Finnen dem Englischunterricht von Frau Horn und Herrn Seyfarth beiwohnen. Im weiteren Verlauf des Tages fuhren wir mit der Stadtbahn nach Heidelberg, besichtigten dort  das Schloss und hatten anschließend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends stand gemütliches Zusammensitzen bei einer  Schülerin in Massenbachhausen auf dem Plan.

Den dritten Schultag verbrachten unsere Gäste zuerst im Englischunterricht der WG13A bei Herrn Seyfarth. Deutsche und Finnen diskutierten dort in gemischten Gruppen über verschiedenste aktuelle Themen in Finnland und Deutschland. Somit kamen die Finnen auch mit anderen Schülern, die nicht direkt am Austausch beteiligt waren, in Kontakt und es ergaben sich viele angeregte Gespräche. Anschließend sind wir  mit dem Zug nach Stuttgart gefahren. Für die finnischen Austauschschüler war das ein schönes Erlebnis, da sie das Mercedes Benz Museum besuchen konnten. Abends sind wir dann lecker in Nikos griechischem Restaurant dinieren gewesen.

Donnerstag, leider schon der letzte Tag an der Schule, fing mit dem gemeinsamen Sportunterricht an. Hier konnte überschüssige Energie abgebaut werden, was der Finne Eetu zu überschwänglich machte und sich den Knöchel verstauchte. Es war aber nicht so schlimm und er konnte den Tag „humpelnd“ weiter genießen. Während einige  deutsche Schüler weiter im Unterricht waren gingen die Lehrer mit den finnischen Schülern in die Experimenta in Heilbronn. Sie konnten verschiedene  Experimente durchführen und sich an den einzelnen Stationen versuchen.. Abends trafen sich Lehrer und Schüler im „Lehners“, um den letzten Abend gemeinsam zu verbringen und auf die vergangene Woche zurückzublicken. Dort wurden dann auch typisch deutsche Maßkrüge, verziert mit Süßigkeiten, an die Finnen als Abschlussgeschenk überreicht, welche sehr gut ankamen.Am Freitagmorgen nahmen wir dann schweren Herzens Abschied von einander. Vom Heilbronner Bahnhof ging es für die Finnen Richtung Flughafen Stuttgart. Trotz der kurzen Zeit die wir miteinander hatten sind wir uns sehr ans Herz gewachsen und hoffen auf ein baldiges Wiedertreffen.

Nevin, Corinna, Vanessa, Madeleine, Stephie, Lea, Florian, Nikos, Michael à Global Studies Kurs WG 13 Herr Seyfarth

 

Weitere Impressionen erhalten Sie unter dem folgenden Link:

http://www.ass-hn.com/schule/impressionen/category/3-neuegalerie