Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Praktikumsaustausch mit Tschechien 2012

Am nächsten Morgen wurden wir in der „Obchodní Akademie Pionýrská“ von Frau Ciencialová, der Lehrerin unserer Austauschpartner, herzlich willkommen geheißen. Die Betriebsbesichtigung am Nachmittag führte uns in ein Weingut in Südmähren, wo wir den Buák, den neuen Wein, probieren durften.

Am Folgetag begannen dann bereits die Praktika in verschiedenen tschechischen Firmen. Unter anderem wurden Praktika in einem Hotel, bei der Unicredit-Bank, Porsche Brno, der Baufirma Unistav und sogar am tschechischen Standort der Heilbronner Firma Marbach absolviert. Für jeden der Deutschen war dieses Auslandspraktikum sehr lehrreich, denn dadurch hatten wir die Chance, zwischen deutschen und tschechischen Firmen zu vergleichen.

Neben den Praktika kam natürlich auch die Freizeitgestaltung in dieser Woche nicht zu kurz. Aktivitäten wie Kinobesuche oder Bowlen am Abend ließen die Woche wie im Flug vergehen. Weiterhin hielten wir uns auch in Brünns schöner Innenstadt auf. Wir konnten unseren Bedürfnissen nach shoppen, bei McDonalds essen, per W-LAN Verbindung mit  zuhause aufnehmen und abends Pubs besuchen.

Ein weiteres Highlight dieser Woche war der Besuch in der Tropfsteinhöhle „Macocha“, in der wir eine eindrucksvolle Führung bekamen. Zum krönenden Abschluss der Austauschwoche kehrten wir in einem Restaurant ein, in dem es typisch tschechisches Essen gab. Die Woche wurde durch den Besuch in einer Disco perfekt abgerundet.

Zusammenfassend haben wir aus der Austauschwoche viele kulturelle und auch Lebenserfahrungen mitgenommen. Wir alle haben Bekanntschaften in Tschechien geknüpft und haben uns sehr wohl gefühlt. So traten wir am Samstag, den 22. September 2012, schweren Herzens unsere Heimreise Richtung Deutschland an.

An dieser Stelle möchten wir uns im Namen des Kurses Global Studies WG12 ganz herzlich bei Herrn Kaspar für die tolle Organisation und die lockere Betreuung bedanken. Es war eine tolle Woche!

Jonas Bulmann

Victoria Scheuermann

WG12B