Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Austauschwoche vom 18.09 -24.09.2011 in Brünn

Reise mit Bus und Bahn in Begleitung von Herr Kaspar erreichten wir erschöpft den Bahnhof Brno. Dort wurden wir schon sehnsüchtig von unseren tschechischen Austauschpartnern erwartet. Den restlichen Sonntagabend verbrachten wir in unseren Gastfamilien.

Montagmorgens trafen wir uns in der Schule der Partner (Obchodní Akademie Pionýrská), um gemeinsam das Programm zu besprechen. Wir wurden auch sehr herzlich von der Schulleitung begrüßt. Aufgrund des kalten Wetters waren die Lehrer der Meinung, die geplante Stadtführung abzusagen, und so besuchten wir die Niederlassung der Heilbronner Firma Marbach in Rajhrad bei Brno. Hier werden Stanzwerkzeuge für die Verpackungsindustrie in ganz Osteuropa hergestellt.Dienstag und Mittwoch absolvierten wir ein Praktikum in einem tschechischen Unternehmen, im Rahmen eines Auslandspraktikums. Das Abendprogramm sah einen Kinobesuch in den Film Driver und ein Eishockeyspiel zwischen Kometa Brünn und HC Pilsen vor.Am Donnerstagmorgen schipperten sowohl die Deutschen als auch die Tschechen mit einem Boot über den Brünner Stausee, mit dem Ziel, die Burg Veveři  zu erreichen. Nach einer interessanten Schlossführung peilten wir das Shoppingcenter Olympia an. Um das tschechische Familienleben besser kennen zu lernen, verbrachten wir den Abend in der jeweiligen Gastfamilie. Der Freitagvormittag diente als Feed-back Runde und Reflexion des Austausches und der Praktika. Bevor wir die freie Zeit zum Einkaufen, Packen oder für Sonstiges nutzen, holten wir die geplante Stadtführung von Montag mit Besichtigung der Burg Spielberk nach. Um die schöne Woche genauso ausklingen zu lassen, trafen sich alle zum Abendessen, das die Andreas- Scheider- Schule bezahlte, in einem urigen Restaurant.FAZIT: Eine lohnende Erfahrung, die wir jedem neuen WG- Schüler ans Herz legen möchten. Lernt die tschechische Kultur von einer anderen Seite kennen. Sehr erstaunt waren wir über die familiäre Atmosphäre in den tschechischen Schulen, z.B. Hausschlüssel, Hausschuhe, …Es gibt noch vieles mehr was Ihr in Tschechien erleben könnt, NUTZT die Chance und seid dabei!!!

Katrin Eggensperger und Rebecca Reinhold WG12a