Nachricht

Schulkunst zum Thema „Holz“ in der Kreissparkasse Heilbronn

Urkunde und 200 EUR für die ASS

 

Schulkunsturkunde 2010/11Am 16.5.2011 wurde die Schulkunstausstellung zum Thema „Holz“ in der Kreissparkasse Heilbronn eröffnet.

In seiner Begrüßung der Ausstellungsgäste betonte Herr Dr. Thomas Braun, Mitglied des Vorstandes der Kreissparkasse Heilbronn, dass es sich um eine Jubiläumsausstellung handelt. So ist die regionale Schulkunstausstellung in diesem Jahr bereits das zehnte Mal in der Kreissparkasse Heilbronn beheimatet. Zudem gab Dr. Braun bekannt, dass allen Fördervereinen der teilnehmenden Schulen 200 EUR für den Bereich der Bildenden Kunst gespendet werden, um wieder neue Projekte in Angriff nehmen zu können.

Der Schulamtsdirektor des Staatlichen Schulamtes Heilbronn Wolfgang Seibold richtete anschauliche Grußworte an die Vernissagegäste und betonte die gestalterische Vielfalt der Exponate.

Ella Kramer, Holzskulptur, Acrylfarbe, WG13aHerr Franz-Walter Schmidt, Referent für das Schulkunstprogramm des Landes Baden-Württemberg, gab Einblicke in das Schulkunstprogramm sowie Erläuterungen zum Material Holz als künstlerischen Werkstoff.

Madeleine Andris (EG13-2) und Bahar Sever (BTG12-2) der Christiane-Herzog-Schule Heilbronn stellten Ihre Exponate dem Publikum vor und unterstützten als „Holzi“ und „Fichti“ die Moderation der Vernissage.

Bei einer Klangholzperformance, angeleitet von René Pätzold von der Fritz-Ulrich-Schule Heilbronn, war die Aktivität des Publikums hinsichtlich einer gemeinsamen Erarbeitung eines mehrstimmigen Sprech- und Klangholzrhythmus gefragt. Im Zusammenspiel damit vollführten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a des Hartmanni-Gymnasiums Eppingen unter der Leitung von Claudia Böhm einen Holzmaskentanz.

Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung von der Jazzband der Dammrealschule Heilbronn.

Die Urkundenverleihung fand durch die Schulamtsdirektorin des Schulamtes Heilbronn Frau Elke Laber-Steiner statt.

Herr Stefan Spengler führte als Mitglied des regionalen Schulkunstteams Heilbronn die Moderation des Vernissageabends.

In der Ausstellung können Exponate von rund 300 Schülerinnen und Schülern von 35 Schulen aus und um Heilbronn besichtigt werden.

Öffnungszeit bis Donnerstag, 9. Juni: montags bis freitags 9 bis 17.30, donnerstags bis 18 Uhr

Stefan Spengler, Kunsterzieher

Pressebericht der Heilbronner Stimme:

Dateititel: „Die Vielfalt ist unglaublich“ HST vom 20.03.2011 (Details)
Dateityp: pdf
Dateiversion:
Dateigröße: 880.57 Kb
Lizenz
Dateiautor:
Dateiwebsite:
Downloads: 103
Bewertung: Average vote 1 stars (3 Stimmen)
Deine Stimme: