Nachricht

ASS-Schüler auf Bundespressefahrt in Berlin

Am Dienstag, den 23.06.09 war es so weit. Der mit 50 Personen vollbesetzte „Mehrgenerationen-Bus“ machte sich auf den Weg nach Berlin. Initiiert wurde die Bundespressefahrt von

Generalsekretär und Mitglied des Bundestags Thomas Strobl. Er ermöglichte politisch interessierten Schülern der ASS, CHS und weiteren politisch interessierten Personen aus dem Heilbronner Landkreis einen Einblick in die Politik unseres Landes.

Jeden Tag hatten wir ein langes, aber interessantes Programm vor uns, das uns quer durch Berlin führte. Wir besuchten unter anderem das Bundeskanzleramt, den Bundestag und die Baden -Württembergische Landesvertretung.

In Vorträgen und Diskussionen erfuhren wir viel über das Leben eines Bundestagsabgeordneten und die Funktionsweise der politischen Organe. In einer Diskussion mit MdB Thomas Strobls  wissenschaftlichem Mitarbeiter Dr. Volker Schütterle wurde uns das Arbeitsleben seines Chefs näher gebracht.

EAK-Bundesvorsitzender Thomas RachelÜber unsere betreuende Lehrerin Frau Hanak bekamen wir durch ihre Funktion als Kreisvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises Heilbronn die Möglichkeit zu einem interessanten Gespräch mit Thomas Rachel, dem Bundesvorsitzenden des Evangelischen Arbeitskreises.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei MdB Thomas Strobl, Frau Hanak und der Schulleitung, welche uns die Teilnahme an der BPA-Fahrt ermöglichten. Sebastian Leveringhaus