Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Gründerpreis 2009

teilgenommen. Teilnehmer am Gründerpreis 2009Unsere Aufgabe war es, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Dazu war erst einmal eine Produktidee nötig. Wir haben uns für einen Tasse, die sich und ihren Inhalt selbst erwärmt entschieden. Unser Unternehmen nannten wir die Heat GmbH.

Die Kick-Off Veranstaltung zum Planspiel fand beim Mitveranstalter des Planspiels der Sparkasse Heilbronn statt. Wir haben dort zusammen mit unserem Coach, Herrn Eppler, unsere Produktidee präsentiert. Später wurden uns Aufgaben einer Internetplattform bereit gestellt. In diesen 9 Aufgaben beschäftigten wir uns mit folgenden Themen: Marktforschung, Finanzpolitik, Marketing, den verschiedenen Unternehmensformen und dem Personalwesen.

Zur Lösung der Aufgaben standen uns stets unser Coach, unsern Unternehmenspaten von „FOKINA“ und weitere Firmen zur Seite, die alle sehr kooperationsbereit und hilfsbereit waren.

In dieser Zeit (November – Mai 2009) haben wir viele Erfahrungen gesammelt, die uns im Berufsleben bestimmt sehr hilfreich sind. Auch unsere Teamfähigkeit wurde sehr gefördert. Insgesamt hat es uns viel Spaß gemacht, allerdings war es auch mit viel Aufwand verbunden.