Nachricht

Wirtschaftsgymnasium

Betriebsbesichtigung bei der Firma Marbach

So ging es am Montag, 10. März 2008, nach einem ausgiebigen Frühstück und Kennenlern-Morgen in der Schule zur Firma Marbach in Heilbronn, die Stanzwerkzeuge und –maschinen für die Verpackungsindustrie herstellt. Dort angekommen, wurden wir von Herrn Fichtler und Herrn Eberbach begrüßt, die uns durch den Tag führen sollten. Mit einer kurzen Präsentation, die zum besseren Verständnis von einem Mitarbeiter ins Tschechische übersetzt wurde, stellte man uns die Firma Marbach und ihre verschiedenen Bereiche vor. Um diese Infos dann auch zu veranschaulichen, unternahmen wir noch eine Führung durch den Produktionsbereich. Jedoch blieben uns einige Bereiche verwehrt, da Sicherheit bei Marbach ein wichtiges Thema ist. Nach der Führung war es dann auch schon zu Ende und es wurden noch zahlreiche Bilder gemacht, die es dann bis in die Heilbronner Stimme schafften. Hierbei noch vielen Dank an die Herren Eberbach und Fichtler, die sich sehr viel Mühe machten, uns einen interessanten Einblick in das Unternehmen zu geben.

Besonders möchten wir uns bei allen Firmen bedanken, die uns und unsere tschechischen Austauschpartner während der Praktikumswoche unterstützt haben. Folgende Unternehmen waren am Austauschprojekt beteiligt: Audi AG, Baier & Schneider, Zeag, Kaco, Kolbenschmidt, Marbach, Novoferm Rixinger, Salzwerke AG, Sparkasse Heilbronn, Stadtwerke, Theater Heilbronn, Westiform und Wolffkran.

Autor: Sebastian Leveringhaus (WG11a)