Nachricht

SMV - Informationen

Info an alle Klassensprecher

als Klassensprecher hast das Recht, dich vom Betrieb und von der Schule für die SMV-Sitzungen freistellen zu lassen. Dieses Recht ist in der SMV-Verordnung für Baden-Württemberg festgeschrieben. Falls du einmal nicht kommen kannst, hat dein Stellvertreter das gleiche Recht. Vom Unterricht werden normalerweise beide Klassensprecher freigestellt (falls keine Klassenarbeit geschrieben wird). Die erste SMV-Sitzung findet normalerweise in der 6. Unterrichtswoche statt, falls du bis dahin keine Einladung bekommen hast, melde dich bei der SMV! Du bekommst am Ende der SMV-Sitzung eine Anwesenheitsbestätigung für deinen Betrieb (beim Verbindungslehrer abholen). 

Info für deinen Betrieb: SMV-Sitzungen finden 4- bis 5-mal im Jahr statt, sie dauern maximal zwei Stunden und danach kannst du wieder in deinen Betrieb gehen.

Aktuelles

Infos über Veranstaltungen der SMV findest du in eurem Tagebuch oder am SMV-Brett.

Probleme in der Klasse oder mit einem Lehrer?

Du kannst zweimal pro Halbjahr deinen Klassenlehrer unter Angabe des Grundes um eine Freistunde bitten, wenn ihr in eurer Klasse ein Problem besprechen müsst oder etwas planen wollt. Normalerweise gibt dir aber jeder Lehrer ein paar Minuten Sprechzeit, um von SMV-Aktionen zu berichten oder sonstige Dinge zu bereden.